Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/duorollo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Doppelrollos

Das Variorollo kann vieles besser als die klassischen Fenstervorhänge wie die Jalousie oder Gardine. Durch die dezenten Farben fällt es nicht sofort ins Auge aber wenn ein Variorollo erstmals in Aktion ist, zieht es alle Blicke auf sich und man bekommt mehrere Fragen bezüglich des Variorollos gestellt. Der gestreifte Stoff, der aus blickdichten und transparenten Streifen besteht, kann keinen kalt lassen und wird die meisten Fragen hervorrufen. Einfach antworten, dass der Stoff leicht zu pflegen ist, dass man damit eine sehr hohe Kontrolle über den Lichteinfall hat, dass der Stoff sich sehr präzise steuern und einstellen lässt.

Die Funktionen des Variorollos an sich kann man schnell beschreiben. Mit einem Variorollo kann man Lichteinfall nach Belieben reduzieren oder erhöhen. Das heißt im Prinzip, dass man von der vollen Verdunklung in den „komplett offenes Fenster“ – Modus alles nach Wunsch regulieren kann und das ist der Vorteil darin. Eine solche Breite an Einstellungsmöglichkeiten gab es bei den klassischen Vorgängern des Variorollos nicht. Dabei ist es selbstverständlich, dass sowohl Sicht- als auch Sonnenschutz gewährleistet sind und man selbst entscheiden kann, ob der neugierige Nachbar hineinsieht oder wie viel schädlicher Sonnenstrahlung hineinfließt. Breiter kann man die Auswahl für die Stoffeinstellungen nun wirklich nicht machen.

Auch die Einzelteile des Variorollos überzeugen in vollem Umfang. Das Profil, Getriebe und die Kette sind aus Hartkunststoff gemacht. Das erleichtert die Montage. Das Getriebe kann man herausnehmen und auf die andere Seite umbauen, wenn es gewünscht ist oder man keine andere Möglichkeit hat das Rollo so aufzuhängen, wie es im Moment ist. Die Endloskette und das Getriebe wurden speziell so entwickelt, dass man sie Jahre nutzen kann. Langlebig und variabel einsetzbar – auch hier hat man mit Variorollo nur Vorteile.

Ein Variorollo ist eine perfekte und sehr stillvolle Alternative zu den klassischen Arten des Sonnenschutzes wie die Gardinen und Vorhänge. Die Variorollos sind die Vorgänger der klassischen Variante mit nur einer Stoffbahn und zumeist mit Schnappmechanismus. Der Mechanismus macht oft nur schlapp, indem die Spannfeder in der Wickelwelle durch Überspannung gerissen war. Beim Variorollo  hat man zwei Stoffbahnen und eine Endloskette. Das Getriebe für die Kette besteht aus Hartkunststoff und lässt sich leicht und schnell auswechseln. Das Variorollo kann also auch mehrere Jahre als Dekoration und Sonnenschutz für Fenster und Türen sein.

 

10.8.12 12:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung